Wie Wetten im blackjack funktioniert

wie funktioniert Wetten im blackjack

Tägliche fantasy-Sport-Betreiber FanDuel hat außer Großbritannien-facing Website nach weniger als einem Jahr zu besser Fokus auf seine Kern-US-Markt wie Wetten im blackjack funktioniert. Am Freitag, den Kunden von FanDuel.co.uk berichtet Erhalt der E-Mails darüber informiert, dass das Unternehmen "nicht bietet Wettbewerbe in Großbritannien in dieser Saison." Der Betreiber schlug Ihre Brexit könnte nicht von Dauer sein, und behauptete, es sei "auf Lücke für die 2017/2018 Saison", hofft aber auf "zurück in die Zukunft, Sie bringen mehr von den spielen, die Sie lieben." FanDuel erhielt die UK Gambling Commission-Lizenz, die im Juli 2016, und seine UK-facing Website gestartet, die folgenden Monats wie funktioniert Wetten im blackjack.

Archrival DraftKings hat Ihre UK-Seite, die Jahre zuvor, während Yahoo warf seinen Hut in den UK-ring im vergangenen Dezember. FanDuel sagte dem britischen fantasy-football-Kunden gewonnen hatte, "fast £1m" im ersten Jahr nach der Operation, eine eher geringe Summe, das bestätigt, dass das Unternehmen die Unfähigkeit zu gewinnen die gleiche Art von Band hat es genossen, in den US-Markt. Die jury bleibt zu prüfen, ob die DFS hält viel Anklang in Märkten wie Großbritannien, wo die Kunden haben uneingeschränkten Zugang zum Echtgeld-single-Spiel-Sport-Wetten wie funktioniert Wetten in texas holdem. FanDuel eine Erklärung veröffentlicht, um die Medien sagen, das Fahrwerk würde es dem Unternehmen ermöglichen, "um den Fokus auf unser Produkt in den USA." Mit einem neuen NFL-Saison gleich um die Ecke, FanDuel werden "zuweisen von alle unsere Ressourcen auf die ramp-up ein US-Produkt, das die Verbraucher lieben, und bauen Ergänzende fantasy-Sport-Produkte." Fragen bleiben über den Umfang, von FanDuel Ressourcen im Zuge dieser Monat Zusammenbruch seiner geplanten Fusion mit DraftKings wie ändere ich asda delivery slot. Eingereichte Unterlagen zur Unterstützung der Fusion ergab, dass beide Unternehmen waren weht durch Geld mit einer alarmierenden rate, obwohl FanDuel CEO Nigel Eccles sagte kürzlich, dass 2018 hätte das Unternehmen den "break-even-Jahr." Holen Sie sich die neuesten Glücksspiel news von Calvin Ayre.