Vier einer Art poker odds

black jack 2

Niederländisch gaming-regler, die Kansspelautoriteit (KSA) hat eine 450.000 Euro ($506,000) feine Gibraltar-basierten Onisac Limited, dem Schwesterunternehmen der Mansion Gruppe vier einer Art poker odds.

Die Geldbuße bezieht sich auf Casino.com und ist die zweite derartige Strafe zugefügt, um dem Betreiber der KSA, nach einer ersten Ordnung im Jahr 2013 black jack 2. Die Regulierungsbehörde sagte, 200.000 Euro verhängt wurde, zum anbieten von Glücksspielen in den Niederlanden ohne eine Genehmigung, mit dieser Gebühr verdoppelt sich für die Onisac Wesen einer früheren Täter 5 Tonnen niedriger Profil Boden jack. Weitere 50.000 Euro wurde Hinzugefügt, da das Unternehmen berechnet "unverhältnismäßigen Verwaltungskosten" von 5% der monatlichen Gebühr, wenn die Spieler die inaktiv waren für 180 Tage black jack 21 banda sonora.

KSA-Vorsitzender René Jansen sagte: "Das ist ein Wiederholungstäter black jack 2. Das macht die Verletzung zusätzlichen schädlichen und ist Grund zur doppelten Ordnung."Onisac betreibt unter der gleichen Gibraltar-Lizenz als Haus und die beiden Firmen hatten zuvor appellierte die KSA 2013 fein – unsuccessfully 5 Tonnen jack. Casino.com ist jetzt offline für Niederländische Benutzer und Gambling Insider erreicht hat Mansion für einen Kommentar. jack casino-poker-Raum zu öffnen.